Luft/Wasser Wärmepumpe

Luft-Wasser Wärmepumpen nutzen die kostenlose Umweltenergie aus der Umgebungsluft und können nahezu überall eingesetzt werden. Das System bedarf keiner großen baulichen Maßnahmen und Gartenflächen und entspricht somit den Anforderungen von Neubau und Bestand. Luftwärmepumpen eignen sich besonders für die Sanierung und den Einsatz im urbanen Bereich.

Über Ansauggeräte (Ventilatoren) wird der Umgebungsluft Wärme entzogen und über einen Wärmetauscher auf ein flüssiges Kältemittel übertragen. Die im Verdichter freigesetzte Wärme wird für Heizzwecke und Trinkwassererwärmung genutzt. Vorlauftemperaturen bis 60°C und Arbeitsbereiche bis -20°C werden garantiert.

Ausführung / Aufnahmekomponenten:
Herkömmliche Ausführung: Die Außeneinheit (Ventilator, Verdampfer) wird im Garten freistehend platziert oder am Dach montiert. Die Distanz zur Inneneinheit sollt hierbei bei weniger als 10 m liegen. Der Innenteil (Wärmepumpe) wird in einem frostsicheren Raum aufgestellt und mit dem Wärmeverteilungssystem verbunden.

Die Anbringung der Wärmepumpe im Außenbereich ist bei spezieller Ausführung möglich. Bei Bedarf stehen weiters betriebsgeräuschreduzierte Anlagen mit Radialventilatoren, schalloptimierte Gerätekonstruktion und Schallschutzsystemen zur Verfügung. Der Betrieb kann sowohl monovalent als auch bivalent erfolgen, integrierbare Steuerungen überwachen und regeln weitere Wärmeerzeuger mit (mehrere Mischkreise möglich, Öl/Gaskessel, Poolsteuerung, Solardifferenzsteuerung). Der Einsatz von reversiblen Luft/Wasser Wärmepumpen ermöglicht eine individuelle Temperierung sowohl im Winter als auch in den Sommermonaten.

+/- geringe Anschaffungskosten, keine großen baulichen Maßnahmen, sehr geringer Platzbedarf, Aufnahmetemperatur ist starken Schwankungen unterlegen;

Verdampfer liegend - Schema KNV
Luft/Wasser Wärmepumpe
Verdampfer stehend - Schema KNV


Wärmeverteilung / Wärmeabgabe:

Flächenheizung

Einsatzbereich / Leistungsgrößen:

  • Einsatz für den Heiz- und Kühlbetrieb
  • Zusatzfunktion der Raumentfeuchtung nutzbar
  • mit anderen Systemen kombinierbar (Solaranlage, Holzfeuerungen)
  • mehrere Mischkreise möglich (Öl/Gaskessel, Poolsteuerung, Solardifferenzsteuerung)
  • Einsatz für Ein-/Mehrfamilienhäuser als auch für Industrie, Gewerbe und Wohnhausanlagen (Großwärmepumpen mit Leistungsgrößen bis 2 MW möglich)
  • Kompaktgeräte - All in One Lösungen für Niedrigstenergie- und Passivhäuser mit einer Heizlast < 6 kW, (Heizung, Brauchwasser, Wohnraumlüftg, Kühlung eines Raumes)

Teilen Sie diese Seite auf:

Ratzenberger Haustechnik
Top